Evaluation der Projekte zum Schwerpunkt „Ältere Menschen“

 

Die Projekte zum Schwerpunkt „Ältere Menschen“ werden von der Universität Wien evaluiert.

 

Die EvaluatorInnen arbeiten zu folgenden Hauptforschungsfragen:

 

  • Mit welchen Konzepten arbeiten die ausgewählten Projekte?
  • In den Projekten werden unterschiedliche Ansätze von nachbarschaftlichen Unterstützungssystemen für die Zielgruppe verfolgt: Inwiefern tragen die Interventionen zur Stärkung der sozialen Teilhabe bzw. der sozialen Unterstützung bei den Zielgruppen und auf die Einflussfaktoren für soziale Teilhabe und Unterstützung bei?
  • Wurde die Förderung gesundheitlicher Chancengerechtigkeit in der Konzeption und Umsetzung berücksichtigt, und wenn ja, wodurch?
  • Wurden innerhalb der Zielgruppe benachteiligte Menschen erreicht? Wenn ja, welche Ansätze und Methoden erwiesen sich dabei als hilfreich?
  • Welche Strukturen und Kooperationen konnten in den beteiligten Regionen/ Gemeinden/Stadtteilen genutzt, gestärkt bzw. etabliert werden, die auch in Hinblick auf Nachhaltigkeit von Bedeutung sind?
  • Welche Lernerfahrungen können aus der Umsetzung der Projekte gezogen werden?

 

Hier können Sie das Evaluationskonzept downloaden!