Bad Traunstein barrierefrei

Bad Traunstein barrierefrei

Region:  Modellregion Waldviertel | Niederösterreich
Ort: 
Bad Traunstein
Themen:  Soziales Engagement
Projektgröße:  Kleine Projekte

Bad Traunstein barrierefrei -„Gemeinderat mit und für Menschen mit besonderen Bedürfnissen“!

Bad Traunstein wurde voriges Jahr als familienfreundliche Gemeinde zertifiziert. In den kommenden drei Jahren gilt es zahlreiche Maßnahmen, die in einigen Arbeitskreissitzungen erarbeitet wurden, zu realisieren. In das Projekt sind alle Altersgruppen vom Baby bis zum Senior eingebunden. Darüber hinaus war es uns ein besonderes Anliegen, auch für Menschen mit besonderen Bedürfnissen zusätzliche Angebote zu schaffen.

Deshalb stand in Bad Traunstein die Nachbarschaftsinitiative unter dem Motto „Gemeinderat mit und für Menschen mit besonderen Bedürfnissen“. Die Gemeinde Bad Traunstein lud am 30.7.2013 jene Personengruppe mit ihren Angehörigen ins Kurzentrum ein. Bei einem gemütlichen Beisammensein wurden Erfahrungen ausgetauscht, Wünsche, Anregungen und Anliegen mitgeteilt und auch wertvolle Informationen weitergegeben. Einige wichtige Ergebnisse dabei waren:

Austausch von Informationen und Erfahrungen im Bereich der Pflege, der Förderansuchen und der Betreuung. Formuliert wurde auch der Wunsch nach einer kurzfristigen Betreuung zuhause, um den/die Pflegende für einen halben Tag oder Tag zu entlasten. Hier konnte von kommunaler Seite kein Ansatz gefunden werden. Möglichkeiten sind im privaten Rahmen zu finden bzw. in den bestehenden Angeboten der Pflegeheime. Wichtig ist dieser Gruppe auch eine geeignete und durchgehende Gehsteiglösung entlang der Hauptdurchzugsstraße. Für den geplanten Spielplatz wurden keine speziellen Wünsche vorgebracht, lediglich das positive Beispiel des neuen Spielplatzes in Grafenschlag.

Im Anschluss führte Kurdirektor Schaflechner durch das Kurzentrum und lud noch zu einem Imbiss ein. Herzlichen Dank für die persönliche Betreuung und die Verpflegung an die Kurdirektion!

Kontakt: Monika Mach
Bildergalerie
Eine Initiative des Fonds Gesundes Österreich
Logos Ministerium für Frauen und Gesundheit, Gesundheit Österreich GmbH und Fonds Gesundes Österreich