Bewegt leben in Taxham

Bewegt leben in Taxham

Region:  Salzburg
Ort: 
Salzburg
Themen:  Bewegung | Soziales Engagement | Spiel und Spaß

Das übergeordnete Ziel des Projekts war es, Bewegungsaktivitäten für ältere Menschen in ihren unterschiedlichen Formen und Organisationsweisen im Stadtteil Taxham (Salzburg) und seiner Umgebung zu fördern. Eine Verbesserung von Lebensqualität und Wohlbefinden, eine soziale Aktivierung und Mobilisierung sowie eine strukturelle Verankerung wurden angestrebt. Durch partizipative Methoden, wie einer aktivierenden Befragung oder World Cafés wurde mit der Zielgruppe unter dem Motto „Nachbarschaft Bewegen - Gemeinschaft fördern“ ein gemeinsamer Dialog geführt. Es entstanden im Stadtteil Taxham kostenlose und niederschwellige Bewegungsaktivitäten für Seniorinnen und Senioren. Weiters wurden Informationsveranstaltungen und eine Bewegungssprechstunde bei Netzwerkpartner/inne/n eingerichtet und Gehbegleiter/innen ausgebildet.

Ergebnisse und Fazit

Die Ergebnisse der Evaluation zeigen, dass es gelungen ist, die älteren Menschen zu mobilisieren, zu befähigen und sie partizipieren zu lassen. Dadurch konnten ihre sozialen Netzwerke erweitert und gestärkt werden. Die intensive Vernetzung mit unterschiedlichsten Organisationen hat zur Nachhaltigkeit beigetragen. So konnten Projektaktivitäten großteils übertragen und weitergeführt werden.

Als Lernerfahrungen für zukünftige Projekte mit der Zielgruppe der älteren Menschen werden der aufsuchende Zugang durch die beschrieben Methoden und das Nutzen vorhandener Ressourcen in Planung und Umsetzung formuliert sowie gezielte Aufmerksamkeit dafür, dass Informationen und Angebote der Zielgruppe zugänglich sind.

Schmuckbild
Eine Initiative des Fonds Gesundes Österreich
Logos Ministerium für Frauen und Gesundheit, Gesundheit Österreich GmbH und Fonds Gesundes Österreich