Projekte rund um das Thema Nachbarschaft

Hier bekommen Sie einen Überblick, wie bunt und vielfältig die Projekte sind, die Engagierte in ihrer Nachbarschaft umgesetzt haben. In der Detailansicht finden Sie nähere Informationen zu den einzelnen Initiativen. Vielleicht kommen Sie auf den Geschmack und wollen gleich selbst an die Umsetzung Ihrer Idee gehen. Planen Sie etwas Ähnliches, dann können Sie sich mit der Initiatorin/dem Initiator per Mail in Verbindung setzen und sich wertvolle Tipps holen.

Grätzl.Fest.Gesang in Zwettl

Region:  Niederösterreich
Ort: 
Zwettl
Themen:  Musik | Feste und Geselligkeit
Projektgröße:  Kleine Projekte

Regenwetter - wie üblich in den letzten Wochen. Trotzdem konnten die rund 100 BewohnerInnen der Kampsiedlung, Allentsteiger- und Bozenerstraße in Zwettl ihr geplantes Gasslfest unter dem Motto "Grätzl.Fest.Gesang" am 23.8.2014 durchführen. Dank der Initiative "Stolz auf unser Dorf - Auf gesunde Nachbarschaft!" konnte ein Partyzelt zur für wetterunabhängige Feste angeschafft werden, das beim Gasslfest gleich auf Regenfestigkeit überprüft wurde.

 

Viermal Dorferneuerung in Ardagger geht online!

Region:  Niederösterreich
Ort: 
Ardagger
Themen:  Bildung und Lernen | Praktische Hilfe | Soziales Engagement
Projektgröße:  Kleine Projekte

In der Marktgemeinde Ardagger gibt es vier Dorferneuerungsvereine, die durch die Aktion „Stolz auf unser Dorf – Auf gesunde Nachbarschaft!“ mit einem nachbarschaftlichen Vernetzungsprojekt für Vorbildwirkung sorgen.

 

Naturbelassener Begegnungsplatz in Steinakirchen am Forst

Region:  Niederösterreich
Ort: 
Steinakirchen am Forst
Themen:  Entspannung und Stressabbau | Feste und Geselligkeit
Projektgröße:  Kleine Projekte

Im Zuge der Aktion „Stolz auf unser Dorf – Auf gesunde Nachbarschaft!“ entstand das Projekt „Naturbelassener Begegnungsplatz“, der den SiedlungsnachbarInnen sowie den SpaziergängerInnen und Wandernden eine gemütliche Sitzgelegenheit bietet.

Großschönau: Klassentreffen der 0-2jährigen

Region:  Modellregion Waldviertel | Niederösterreich
Ort: 
Großschönau
Themen:  Bewegung | Entspannung und Stressabbau | Musik | Feste und Geselligkeit | Gärtnern und Natur | Praktische Hilfe | Soziales Engagement | Spiel und Spaß
Projektgröße:  Kleine Projekte

Im Rahmen des Audits „Gesunde Gemeinde“ ist in der Gemeinde Großschönau im Jahr 2012 eine Mutter-Kind-Runde entstanden, die sich seither monatlich trifft. Organisiert werden diese Treffen von einer Gemeinderätin und einer Mutter, Unterstützung kommt von der Gemeinde. Dabei wurden bereits verschiedene Aktivitäten angeboten, teils mit externer Unterstützung von ExpertInnen aber auch Beiträgen der anwesenden Eltern: z.B.

KinderFerienspiel und Smovey-Kurs in Inkersdorf

Region:  Niederösterreich
Ort: 
Inkersdorf
Themen:  Bewegung | Feste und Geselligkeit | Spiel und Spaß
Projektgröße:  Kleine Projekte

Im Juni und Juli fanden im Rahmen der Gesunden Gemeinde Stetteldorf zwei Smovey-Kurse mit ca. 26 TeilnehmerInnen statt.

(SMOVEY ist ein ganzheitlich orientiertes Aktivprogramm für alle - ganz besonders für Menschen ab der Lebensmitte. Mit bewährten, gut dosierten traditionellen und aktuellen Bewegungs-, Balance-, Koordinations- und Atemübungen für Körper, Seele, Geist & Energiefeld werden die Zellatmung aktiviert und Körperfunktionen optimiert.)

Hobbyfußballturnier in Unterstockstall

Region:  Niederösterreich
Ort: 
Unterstockstall
Themen:  Bewegung | Spiel und Spaß
Projektgröße:  Kleine Projekte

Am 12. Juli wurde in Unterstockstall das 7. Hobbyfußballturnier abgehalten. In zwei Kategorien kämpften neun Teams um den Sieg. Die allgemeine Klasse wurde mit je 5 SpielerInnen ohne Alterslimit gespielt, die "Familien"-Teams bestanden aus mindestens 3 Kindern unter 14 Jahren und max. 2 Erwachsenen.

Für alle 9 teilnehmenden Mannschaften gab es Pokale und Urkunden. Für die leibliche Stärkung wurde in Form von Getränken, gegrillten Würstel und Aufstrichbroten gesorgt.

 

Kinder-Familien-Straßenfest

Region:  Vorarlberg
Ort: 
Vorarlberg
Themen:  Feste und Geselligkeit | Spiel und Spaß
Projektgröße:  Kleine Projekte

Straßen waren in früheren Zeiten immer Orte der Begegnung. Sie waren gleichzeitig Verkehrsfläche, Spielraum für Kinder, Wohnraum und Treffpunkt der Nachbarschaft. Diese funktionierende Koexistenz von Verkehrs- und Siedlungsnutzung ist langsam und stetig durch eine Dominanz der Verkehrsnutzung abgelöst worden. Spiel- und Begegnungsräume werden heute mehr und mehr auf die Privatgärten der einzelnen Wohnhäuser reduziert.

Bunte Gärten

Region:  Oberösterreich
Ort: 
Braunau, Schwertberg, Sierning und Traun
Themen:  Bildung und Lernen | Feste und Geselligkeit | Gärtnern und Natur | Soziales Engagement

In Gemeinschaftsgärten wächst weit mehr als nur selbstherangezogenes Gemüse, es entsteht - oft ganz nebenbei - eine Gemeinschaft, die im sozialen Miteinander Kommunikations- und Integrationsprozesse ermöglicht.

 

Lauterbach - Familienpicknick im Menschenrechtsgarten

Region:  Niederösterreich
Ort: 
Lauterbach
Themen:  Entspannung und Stressabbau | Essen und Kochen | Feste und Geselligkeit | Soziales Engagement | Spiel und Spaß
Projektgröße:  Kleine Projekte

Ferienspiele sind seit Jahren fixer Bestandteil des Veranstaltungskalenders von Moorbad Harbach. Heuer wurde am Sonntag, dem 6. Juli erstmalig mit einem Familienpicknick im Garten der Menschenrechte gestartet. Unterstützt wurde das Picknick durch die Aktion „Stolz auf unser Dorf – Auf gesunde Nachbarschaft!“.

 

Wohnen und Zusammenleben in Wr. Neustadt - Gemeinsam gesund im Porscheviertel

Region:  Niederösterreich
Ort: 
Wiener Neustadt
Themen:  Praktische Hilfe | Soziales Engagement | Anderes
Projektgröße:  Mittlere Projekte

Das Projekt "Wohnen und Zusammenleben in Wr. Neustadt - Gemeinsam gesund im Porscheviertel" hat sich zum Ziel gesetzt, die Wohnzufriedenheit, die nachbarschaftliche Kommunikation und die Identifikation mit der Wohnumgebung in der 810 Haushalte umfassenden Wohnsiedlung im Porscheviertel in Wr. Neustadt zu verbessern. Hohe Wohndichte und das Fehlen von Freiräumen bzw. von Möglichkeiten, die Grundbedürfnisse nach Bewegung und Begegnung von Kindern und vor allem von Jugendlichen zu erfüllen, führen zu Konflikten besonders mit ruhebedürftigen NachbarInnen.

Eine Initiative des Fonds Gesundes Österreich
Logos Ministerium für Frauen und Gesundheit, Gesundheit Österreich GmbH und Fonds Gesundes Österreich